Patenschaften

Weitere Fördermöglichkeiten

 

Sie können für folgende Tierarten eine Patenschaft übernehmen:

Amur-Leopard  Buschmannhase  Titicaca-Riesenfrosch  Äthiopischer Wolf  Philippinische Hornvögel  Philippinen-Uhu  Roloway-Meerkatze

 

Patenschaften

Unterstützen Sie die Stiftung Artenschutz mit einer Patenschaft und setzten Sie sich damit direkt für den Schutz hochbedrohter Tierarten ein.

Oder machen Sie jemandem mit einer Patenschaft ein außergewöhnliches Geschenk. So machen Sie einem besonderen Menschen eine Freude und leisten gleichzeitig einen bedeutsamen Beitrag zum Artenschutz.

Ab 50 € im Jahr unterstützen Sie Schutzmaßnahmen für Ihr Lieblingstier und seinen Lebensraum.

Die Patenschaft kann steuerlich geltend gemacht werden.

Die Patenschaft kann jederzeit und ohne Angabe von Gründen formlos gekündigt werden.

 

 

Unser Dankeschön an Sie:

-          Zu Beginn der Patenschaft erhalten Sie Unterlagen mit Informationen über „Ihr“ Projekt.

-          Zusätzlich erhalten Sie zu Beginn eine persönliche Patenschafts-Urkunde.

-          Jährlich bekommt jeder Pate einen aktuellen Jahresbericht, der über das Projekt informiert.

 

        

Sie können eine Patenschaft für folgende Tierarten übernehmen:

  • Amur-Leopard
  • Buschmannhase
  • Titicaca-Riesenfrosch
  • Äthiopischer Wolf
  • Philippinische Hornvögel
  • Philippinen-Uhu
  • Rolloway-Meerkatze

 

Für den Abschluss einer Patenschaft schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit Angaben zu der gewünschten Tierart, den genauen Namen und die Adresse des Paten sowie die zu nutzende Bankverbindung an folgende Adresse: info@stiftung-artenschutz.de