Amphibien-Fonds / Ausschreibung 2014

 

1. Präambel

Der Besorgnis erregende globale Rückgang der Amphibien veranlasste die Zooverbände
im deutschsprachigen Raum, sich langfristig für die Rettung dieser Tiergruppe einzusetzen. Das Amphibienprogramm umfasst Unterstützung von weltweiten Schutz- und Forschungs-projekten, Erhaltungszuchten für mehrere Arten, Fortbildung des Fachpersonals, Pflege heimischer Biotope sowie die Information der Öffentlichkeit.

Die Stiftung Artenschutz hat zur Finanzierung solcher Maßnahmen das Sonderkonto „Amphibien-Fonds“ eingerichtet. Die Stiftung Artenschutz verwaltet die Mittel, über die Vergabe entscheiden die beteiligten Zooverbände gemeinsam.

 

2. Ziel, Zweck und Gegenstand der Förderung

2.1 Ziel und Zweck der Förderung ist die Unterstützung von Erhaltungsmaßnahmen und Forschung für bedrohte Amphibienarten oder -unterarten.

2.2 Die Maßnahmen, die durch den Amphibien-Fonds gefördert werden, liegen sowohl im Bereich des praktischen in-situ-Schutzes als auch in der artenschutzbezogenen Forschung. Die Förderung kann auch andere Maßnahmen umfassen, wenn dies zur Verfolgung der Ziele sinnvoll oder erforderlich ist.

 

Text der Ausschreibung